Überbackene Nachos mit Avocado, Tomaten, Kidneybohnen und Frühlingszwiebeln in einer braunen Schale, perfekt für Filmabende und gesellige Abende.

Überbackene Nachos mit Cheddar & Gemüse

Jun 28, 2024FIVI Team

Einleitung

Überbackene Nachos sind der perfekte Snack für gesellige Abende, Filmnächte, beim Fußball schauen oder einfach als leckere Vorspeise. Dieses Rezept kombiniert die knusprige Textur von Nachos mit dem herzhaften Geschmack von Cheddar, Kidneybohnen und frischem Gemüse.

Unser Tipp: Mit unserem FIVI Küchenzubehör, wie dem Kochmesser ROLF, dem Premium Schneidebrett DORO und unseren beschichteten Auflaufformen, gelingen Dir diese Nachos garantiert super einfach!

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Chilipulver
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz & Cayennepfeffer nach Geschmack
  • 1 Avocado, z.B. EDEKA mit Apeel-Schutzhülle
  • 4 kleine Tomaten
  • 1 Dose Mais
  • 1 Paprika
  • 2 1/2 Frühlingszwiebeln
  • 300 g Nachos
  • 150 g Cheddar (gerieben)
  • 200 g Kidneybohnen

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Zwiebel und Knoblauchzehen mit dem Kochmesser ROLF fein hacken. Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch herauslösen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten und Paprika würfeln, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Alles zur Seite stellen.
  2. Nachos in der beschichteten Auflaufform verteilen. Den Cheddar reiben und die Hälfte davon über die Nachos streuen. Die Kidneybohnen, den Mais, die Zwiebeln & den Knoblauch gleichmäßig über den Nachos verteilen. Mit dem restlichen Cheddar bestreuen.
  3. Die Auflaufform in den vorgeheizten Ofen schieben und die Nachos ca. 5 Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.
  4. Die Nachos aus dem Ofen nehmen. Die vorbereiteten Tomaten- und Paprikawürfel, Avocadowürfel und Frühlingszwiebelringe gleichmäßig über den heißen Nachos verteilen. Optional mit etwas frischem Koriander und einem Spritzer Limettensaft garnieren.

Fazit

Dieses Rezept für Überbackene Nachos ist nicht nur einfach zuzubereiten, sondern auch ein echter Gaumenschmaus. Dank der beschichteten Auflaufform sind diese Nachos super schnell und einfach zubereitet. Selbst die Reste des Cheddar in der Auflaufform haften an dieser nicht an! So ist die Reinigung nach dem Verzehr deines Snacks super leicht. Perfekt für einen gemütlichen Abend mit Freunden oder der Familie!

Nährwertangaben

  • Kalorien: 847 kcal
  • Kohlenhydrate: 71 g
  • Eiweiß: 31 g
  • Fett: 54 g

Überbackene Nachos sind der perfekte Snack für gesellige Abende, Filmnächte, beim Fußball schauen oder einfach als leckere Vorspeise. Dieses Rezept kombiniert die knusprige Textur von Nachos mit dem herzhaften Geschmack von Cheddar, Kidneybohnen und frischem Gemüse. Besonders für Kochanfänger bietet dieses Gericht zahlreiche Vorteile, die es zu einer idealen Wahl machen.

Der erste Vorteil liegt in der Einfachheit der Zubereitung. Überbackene Nachos erfordern nur wenige Zutaten und grundlegende Küchentechniken, die leicht zu erlernen sind. Selbst wenn Du bisher kaum Erfahrung in der Küche hast, kannst Du mit diesem Rezept schnell ein beeindruckendes und leckeres Gericht zaubern. Ein weiterer Vorteil ist die Vielseitigkeit der Zutaten. Die Basis aus knusprigen Nachos lässt sich mit einer Vielzahl von frischem Gemüse und herzhaftem Cheddar kombinieren, wodurch sich das Rezept leicht an persönliche Vorlieben oder vorhandene Vorräte anpassen lässt. So kannst Du die Nachos immer wieder neu erfinden und abwechslungsreiche Geschmackserlebnisse kreieren.

Cheddar ist eine Schlüsselzutat in diesem Rezept. Sein intensiver, leicht würziger Geschmack harmoniert perfekt mit den Nachos und dem frischen Gemüse. Außerdem schmilzt Cheddar hervorragend und sorgt für eine gleichmäßige, goldene Käsekruste, die das Gericht besonders ansprechend macht. Die Einbindung von frischem Gemüse, wie Tomaten, Paprika und Avocado, macht die Überbackenen Nachos nicht nur schmackhaft, sondern auch gesund. Das Gemüse liefert wichtige Vitamine und Nährstoffe, die zur ausgewogenen Ernährung beitragen. Gleichzeitig sorgt es für frische und lebendige Farben, die das Gericht optisch aufwerten.

Für Kochanfänger ist auch die geringe Vorbereitungszeit ein großer Pluspunkt. Das Schneiden der Gemüsezutaten und das Zusammenstellen der Nachos in der Auflaufform gehen schnell von der Hand. Der Ofen erledigt dann den Rest der Arbeit, indem er die Nachos goldbraun überbackt und den Cheddar perfekt schmelzen lässt.



More articles

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei der Erste, der einen Beitrag schreibt!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen