Freibad Pommes mit selbstgemachter Mayo

Freibad Pommes mit selbstgemachter Mayo

Jul 01, 2024FIVI Team

Einleitung

Diese Freibad Pommes mit selbstgemachter Mayo erinnern Dich an Deine Kindheit und katapultieren Dich zurück an all die Abenteuer die Du mit Deinen Freunden im lokalen Freibad erlebt hast. Sie sind die perfekte Mischung aus knusprigen Kartoffeln und einer würzigen, hausgemachten Mayonnaise. Dieses Rezept bringt das klassische Pommes Erlebnis auf ein neues Level und ist ideal für gemütliche Abende oder als besonderer Snack bei Treffen mit Freunden.

Unser Tipp: Mit dem hochwertigen Küchenzubehör von FIVI gelingt die Zubereitung ganz einfach und schnell. Verwende zum Beispiel unser Kochmesser ROLF oder unseren Bratentopf KURT.

Zutaten

  • 1 kg mehligkochende Kartoffeln
  • 1 Prise Salz
  • 1 Schuss Essig
  • 5-6 Esslöffel Butter
  • 1 Eigelb
  • 1 Schuss Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Senf
  • 100 ml Rapsöl
  • 1 Esslöffel Ketchup
  • 1-2 Teelöffel Chilisauce
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Esslöffel Crème fraîche
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise Gewürzsalz

Zubereitung

  1. Heize den Backofen auf 220 °C Umluft vor.
  2. Die Kartoffeln mit dem Kochmesser ROLF in dicke Streifen schneiden. Wasser im Bratentopf KURT zum Kochen bringen und Salz sowie Essig hinzufügen. Die Kartoffelstreifen in das kochende Wasser geben und ca. 4 1/2 Minuten kochen lassen. Anschließend das Kochwasser mittels der integrierten Abgießfunktion abschütten - ein Sieb brauchst Du hierfür nicht. Die Kartoffeln dann im Topf mit kaltem Wasser abschrecken und danach abtrocknen.
  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das Backpapier mit 2 Esslöffeln Öl einpinseln und die trockenen Kartoffelscheiben gleichmäßig mit Abstand auf dem Backblech verteilen. Die Kartoffelscheiben oben mit 3-4 Esslöffeln Öl einpinseln und ca. 40 Minuten im heißen Ofen backen.
  4. In der Zwischenzeit Eigelb, Zitronensaft und Senf in einer Schüssel mit einem Schneebesen verrühren. Unter weiterem Rühren nach und nach das Rapsöl hinzugeben, bis eine cremige Mayonnaise entsteht. Ketchup, Chilisauce, Sojasauce und Crème fraîche zur Mayonnaise hinzufügen und mit Cayennepfeffer sowie Gewürzsalz abschmecken. Alles gut verrühren.
  5. Die Pommes aus dem Ofen holen, mit Kartoffelgewürz würzen und auf Teller geben. Die selbstgemachte Mayonnaise zum Dippen dazu reichen.

Fazit

Dieses Rezept für Freibad Pommes ist ein echter Genuss und lässt sich mit dem Kochmesser ROLF und dem Bratentopf KURT von FIVI besonders effizient zubereiten. Die Pommes sind außen knusprig und innen weich, während die würzige Mayonnaise ihnen den perfekten Geschmack verleiht. Ideal für jeden, der seine Pommes gerne selbst macht und dabei auf Qualität setzt.

Nährwertangaben pro Portion

  • Kalorien: ca. 350 kcal
  • Kohlenhydrate: 45 g
  • Eiweiß: 5 g
  • Fett: 17 g

Dieses Rezept für Freibad Pommes mit selbstgemachter Mayo bringt Dich zurück in die unbeschwerten Tage Deiner Kindheit und ist perfekt für alle, die gerade erst mit dem Kochen anfangen. Die Freibad Pommes sind eine köstliche Mischung aus knusprigen Kartoffeln und einer würzigen, hausgemachten Mayonnaise. Selbst einfache Gerichte werden damit zu etwas Besonderem. Dank der einfachen Zubereitung und klaren Anweisungen eignet sich dieses Rezept hervorragend für Kochanfänger, die ihre ersten Schritte in der Küche machen.

Ein großer Vorteil der Freibad Pommes ist, dass sie im Ofen zubereitet werden. Du brauchst also keine Fritteuse und erhältst trotzdem wunderbar knusprige Pommes. Mehligkochende Kartoffeln sorgen dabei für die perfekte Textur – außen knusprig und innen weich. Mit einfachen Zutaten und wenigen Schritten zauberst Du ein Gericht, das nicht nur köstlich schmeckt, sondern auch Erinnerungen an sonnige Tage im Freibad weckt. Du lernst außerdem, wie man eine selbstgemachte Mayonnaise herstellt, die den Pommes einen zusätzlichen Geschmackskick verleiht. Die Kombination aus Ketchup, Chilisauce und Sojasauce in der Mayonnaise sorgt für eine unverwechselbare Würze, die Deine Freibad Pommes zu einem echten Highlight macht. Mit dem hochwertigen Küchenzubehör von FIVI, wie dem Kochmesser ROLF und dem Bratentopf KURT, wird die Zubereitung der Pommes noch einfacher und effizienter. Diese Werkzeuge sind speziell darauf ausgelegt, Dir das Kochen zu erleichtern und die besten Ergebnisse zu erzielen. Besonders für Kochanfänger bieten sie eine große Unterstützung und tragen dazu bei, dass Deine ersten Kochversuche ein voller Erfolg werden.

Zusammengefasst sind die Freibad Pommes nicht nur einfach zuzubereiten, sondern auch unglaublich lecker und vielseitig einsetzbar. Egal, ob für gemütliche Abende zuhause oder als besonderer Snack bei Treffen mit Freunden – dieses Rezept wird Dich und Deine Lieben begeistern und immer wieder an die schönen Tage im Freibad erinnern.



More articles

Kommentare (0)

Es gibt noch keine Kommentare. Sei der Erste, der einen Beitrag schreibt!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen